Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Mit dem früheren Präsidenten des Fussball-Clubs Olympique Marseille, Pape Diouf (Mitte), ist ein prominenter Vertreter des Sports in Frankreich dem Coronavirus erlegen. (Archivbild)
Politik
International|01.04.2020

Ex-Marseille-Präsident Diouf stirbt an Folgen des Coronavirus

DAKAR - Pape Diouf, der frühere Präsident des französischen Fussball-Erstligisten Olympique Marseille, ist im Alter von 68 Jahren an den Folgen des Coronavirus gestorben. Dies berichtete das senegalesische Staatsfernsehen am Dienstag.

Mit dem früheren Präsidenten des Fussball-Clubs Olympique Marseille, Pape Diouf (Mitte), ist ein prominenter Vertreter des Sports in Frankreich dem Coronavirus erlegen. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
International|vor 18 Minuten
EU-Kommission: Mit Drittstaaten gegen unerwünschte Migration arbeiten
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung