Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Münzen, die Touristen in den Trevi-Brunnen werfen, werden der Caritas übergeben, die damit Notleidende unterstützt. (Bild vom 23. März)
Politik
International|28.03.2020

Covid-19: Touristenschwund am Trevi-Brunnen belastet Sozialhilfe

ROM - Durch das Ausbleiben von Touristen aufgrund der Corona-Krise entgehen der Stadt Rom beträchtliche Spenden für Bedürftige. Darauf machte Bürgermeisterin Virginia Raggi am Samstag laut der Agentur Kathpress aufmerksam.

Die Münzen, die Touristen in den Trevi-Brunnen werfen, werden der Caritas übergeben, die damit Notleidende unterstützt. (Bild vom 23. März)
Nächster Artikel
Politik
International|heute 08:56
Nordkorea sieht keine Notwendigkeit für neue Verhandlungen mit USA
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung