Das Parlament in Madrid hat am Donnerstagmorgen die Ausnahmesituation in Spanien bis Mitte April bewilligt.
Politik
International|26.03.2020

Strenges Ausgangsverbot wird in Spanien bis 11. April verlängert

MADRID - In dem von der Coronavirus-Krise besonders schwer betroffenen Spanien müssen die knapp 47 Millionen Bürger nun sogar bis zum 11. April weitgehend zu Hause bleiben. Das Parlament in Madrid billigte am frühen Donnerstagmorgen einen Antrag der linken Regierung.

Das Parlament in Madrid hat am Donnerstagmorgen die Ausnahmesituation in Spanien bis Mitte April bewilligt.
Nächster Artikel
Politik
International|vor 34 Minuten
Wann kommt in der Schweiz eine Contact-Tracing-App zum Einsatz?

Zahlreiche Länder setzen bei der Bekämpfung des neuen Coronavirus verstärkt auf digitale Technik. Zu den vielversprechendsten Anwendungen gehören Contact-Tracing-App. Matthias Egger, Präsident der National COVID-19 Science Task Force, erkärte am Donnerstag vor den Medien, welche Vorteile eine solche App bringen würde und wie weit die Schweiz für einen möglichen Einsatz ist. Egger sagt, man sei technisch schon sehr weit, allerdings sei man in verschiedenen Abklärungen betreffend Datenschutz.