China hat am Donnerstag erneut lediglich Coronavirus-Neuinfektionen gemeldet, die auf Reisende aus dem Ausland zurückzuführen sind.
Politik
International|26.03.2020

Zahl importierter Coronavirus-Erkrankungen in China steigt weiter

PEKING - In China ist die Zahl "importierten Fälle" mit dem Coronavirus erneut gestiegen. Wie die Pekinger Gesundheitskommission am Donnerstag mitteilte, wurden 67 weitere Erkrankungen bei Menschen nachgewiesen, die nach China eingereist sind.

China hat am Donnerstag erneut lediglich Coronavirus-Neuinfektionen gemeldet, die auf Reisende aus dem Ausland zurückzuführen sind.
Nächster Artikel
Politik
International|vor 29 Minuten
Waffen-Nachfrage in USA steigt und bringt Rekord an Überprüfungen