Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Angehörige trauern um Opfer des Angriffs auf einen Sikh-Tempel in der afghanischen Hauptstadt Kabul.
Politik
International|25.03.2020

Mindestens 25 Tote bei Angriff auf Sikh-Tempel in Kabul

KABUL - Bei dem mutmasslichen IS-Angriff auf einen Tempel der Sikh- und Hindugemeinschaft in Kabul sind mindestens 25 Zivilisten getötet worden. Acht weitere Menschen seien verletzt worden, teilte das Innenministerium in der afghanischen Hauptstadt am Mittwoch mit.

Angehörige trauern um Opfer des Angriffs auf einen Sikh-Tempel in der afghanischen Hauptstadt Kabul.
Nächster Artikel
Politik
International|vor 30 Minuten
Afghanistans Präsident unterschreibt umstrittene Taliban-Freilassung
Volksblatt Werbung