Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Netflix drosselt die Datenübermittlung in Europa. Im Bild: Winston Duke (l.) und Mark Wahlberg, die im Netflix-Film "Spenser Confidential" mitspielen. (Symbolbild)
Politik
International|19.03.2020

Netflix drosselt Datenübermittlung in Europa in Corona-Krise

BRÜSSEL - Netflix wird die Datenmengen in seinem Video-Streamingdienst in Europa zunächst für 30 Tage drosseln, um die Netze in der Coronavirus-Krise zu entlasten. Der Marktführer reagierte damit am Donnerstag auf einen Aufruf von EU-Kommissar Thierry Breton.

Netflix drosselt die Datenübermittlung in Europa. Im Bild: Winston Duke (l.) und Mark Wahlberg, die im Netflix-Film "Spenser Confidential" mitspielen. (Symbolbild)
Nächster Artikel
Politik
International|heute 12:47
Frankreichs Corona-Warn-App knackt Millionen-Marke