Politik
International|21.07.2008

Yadav setzt sich gegen Kandidaten der Maoisten in Nepal durch

KATHMANDU - Knapp zwei Monate nach dem Ende der Monarchie in Nepal hat die verfassunggebende Versammlung den ersten Präsidenten des Landes gewählt. Der Generalsekretär der Kongress-Partei, Ram Baran Yadav, erhielt mit 308 von 590 Stimmen eine knappe Mehrheit.

Nächster Artikel
Politik
International|heute 15:52
Trump spielt Corona herunter und macht die Medien verantwortlich
Volksblatt Werbung