Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Priester, Poet und Ex-Minister der einstigen Sandinista-Regierung Nicaraguas ist gestorben. Auf diesem Foto spricht er bei einer Veranstaltung der deutschen Partei Die Linke in Rostock 2010. (Foto: Bernd Wuestneck/EPA Keystone)
Politik
International|02.03.2020

Priester, Poet und Revolutionär Ernesto Cardenal gestorben

MANAGUA - Ernesto Cardenal ist tot. Der Priester, Poet und Ex-Minister in der linksrevolutionären Regierung Nicaraguas ist am Sonntag im Alter von 95 Jahren in Managua an Herz- und Nierenversagen gestorben, sagte ein naher Angehöriger.

Der Priester, Poet und Ex-Minister der einstigen Sandinista-Regierung Nicaraguas ist gestorben. Auf diesem Foto spricht er bei einer Veranstaltung der deutschen Partei Die Linke in Rostock 2010. (Foto: Bernd Wuestneck/EPA Keystone)
Nächster Artikel
Politik
International|vor 30 Minuten
Trump dankt der Schweiz nach Freilassung von US-Veteran im Iran