Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Jetzt soll das Rauchen bei Bushaltestellen verboten werden: Die Stadt Mailand im winterlichen Smog.
Politik
International|18.01.2020

Mailand will Rauchen im Umfeld von Bushaltestellen verbieten

MAILAND - Die mit akuter Luftverschmutzung konfrontierte norditalienische Stadt Mailand bekämpft aktiv das Rauchen. So will Bürgermeister Giuseppe Sala Tabakkonsum im Umfeld von Bus- und Tramhaltestelle sowie an Orten verbieten, wo Menschen im Freien Schlange stehen.

Jetzt soll das Rauchen bei Bushaltestellen verboten werden: Die Stadt Mailand im winterlichen Smog.
Nächster Artikel
Politik
International|vor 4 Minuten
Offener Brief: Mexikanischer Präsident greift Meinungsfreiheit an
Volksblatt Werbung