Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Auf dem Frankfurter Flughafen ist am Freitag eine Maschine mit einer Frau eingetroffen, die die Türkei wegen IS-Kontakten abgeschoben hatte. Sie und ihre zwei Kinder wurden verhaftet.
Politik
International|18.01.2020

Aus Türkei abgeschobene Frau nach Ankunft in Frankfurt festgenommen

FRANKFURT/MAIN/ISTANBUL - Seit Wochen schiebt die Türkei Menschen mit angeblichen Verbindungen zu Terrororganisationen in ihre Heimatländer ab. Am Freitagabend landet eine mutmassliche IS-Anhängerin mit drei Kindern in Frankfurt. Gegen sie liegt ein Haftbefehl vor.

Auf dem Frankfurter Flughafen ist am Freitag eine Maschine mit einer Frau eingetroffen, die die Türkei wegen IS-Kontakten abgeschoben hatte. Sie und ihre zwei Kinder wurden verhaftet.
Nächster Artikel
Politik
International|vor 2 Stunden
Inzwischen mehr als 2000 Menschen in China an Coronavirus gestorben
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung