Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Wahltag in Shahr-e-Ray in der Provinz Teheran.
Politik
International|21.02.2020

Parlamentswahl im Iran - Opposition hofft auf Wahlsieg gegen Ruhani

TEHERAN - Der Iran hat inmitten einer schweren Wirtschaftskrise infolge der US-Sanktionen ein neues Parlament gewählt. Gegen Mitternacht Ortszeit wurden nach fast 16 Stunden die letzten Wahllokale geschlossen. Zur Wahlbeteiligung gab es widersprüchliche Angaben.

Wahltag in Shahr-e-Ray in der Provinz Teheran.
Nächster Artikel
Politik
International|vor 1 Stunde
EU-Kommissionschefin drängt USA zum Bleiben in der WHO