Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Internationale Experten sollen in der Islamischen Republik Iran die jüngste Flugzeugtragödie mit einer abgeschossenen Boeing untersuchen. (Archivbild)
Politik
International|14.01.2020

Internationale Zivilluftfahrtbehörde schickt Experten in den Iran

MONTRÉAL - Die Internationale Zivilluftfahrtbehörde (ICAO) unterstützt die Untersuchungen zum folgenschweren Abschuss des ukrainischen Passagierflugzeugs im Iran. Dies gab die im kanadischen Montréal sitzende Organisation am Montagabend (Ortszeit) bekannt.

Internationale Experten sollen in der Islamischen Republik Iran die jüngste Flugzeugtragödie mit einer abgeschossenen Boeing untersuchen. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
International|heute 10:51
Griechenland wählt erstmals eine Frau zum Staatsoberhaupt
Volksblatt Werbung