Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Am Samstagabend hat es in Beirut erneut Demonstrationen gegen verbreitete Korruption und staatliche Misswirtschaft gegeben.
Politik
International|14.12.2019

Ausschreitungen bei Protesten in Beirut

BEIRUT - Libanesische Sicherheitskräfte sind am Samstagabend mit Tränengas und Gummigeschossen gegen Demonstranten in Beirut vorgegangen. Mehrere Protestteilnehmer versuchten im Zentrum der Hauptstadt, Absperrungen beim Parlament und am Regierungssitz zu durchbrechen.

Am Samstagabend hat es in Beirut erneut Demonstrationen gegen verbreitete Korruption und staatliche Misswirtschaft gegeben.

BEIRUT - Libanesische Sicherheitskräfte sind am Samstagabend mit Tränengas und Gummigeschossen gegen Demonstranten in Beirut vorgegangen. Mehrere Protestteilnehmer versuchten im Zentrum der Hauptstadt, Absperrungen beim Parlament und am Regierungssitz zu durchbrechen.

1 / 3
Am Sam­sta­gabend hat es in Beirut erneut Demon­stra­tionen gegen verbreitete Korruption und staatliche Misswirt­schaft gegeben.
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
International|vor 12 Minuten
Italien will mit Coronavirus betroffene Städte abriegeln
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung