Volksblatt Werbung
Der Fahrdienst-Vermittler Uber hat in den vergangenen zwei Jahren in den USA fast 6000 sexuelle Übergriffe gemeldet bekommen.
Politik
International|06.12.2019

Uber: Fast 6000 sexuelle Übergriffe während Fahrten in den USA

WASHINGTON - Der Fahrdienst-Vermittler Uber hat in den vergangenen zwei Jahren in den USA fast 6000 sexuelle Übergriffe gemeldet bekommen. 464 davon seien Vergewaltigungen gewesen, heisst es in dem am Donnerstag vorgelegten ersten Bericht dieser Art des US-Unternehmens.

Der Fahrdienst-Vermittler Uber hat in den vergangenen zwei Jahren in den USA fast 6000 sexuelle Übergriffe gemeldet bekommen.
Nächster Artikel
Politik
International|heute 01:47
Marathon-Sitzung im Impeachment-Prozess gegen US-Präsident Trump
Volksblatt Werbung