Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Auch in den U-Bahn-Stationen von Paris liess sich kaum jemand blicken. (AP Photo/Michel Euler)
Politik
International|05.12.2019

Über eine Million gegen Macrons Rentenreform auf der Strasse

PARIS - In Frankreich ist Präsident Macron mit den grössten Protesten seiner Amtszeit konfrontiert: Offenbar über eine Million Menschen gingen gegen sein Wahlkampf-Versprechen einer Rentenreform auf die Strasse. Ein Generalstreik legte das öffentliche Leben weitgehend lahm.

Auch in den U-Bahn-Stationen von Paris liess sich kaum jemand blicken. (AP Photo/Michel Euler)

PARIS - In Frankreich ist Präsident Macron mit den grössten Protesten seiner Amtszeit konfrontiert: Offenbar über eine Million Menschen gingen gegen sein Wahlkampf-Versprechen einer Rentenreform auf die Strasse. Ein Generalstreik legte das öffentliche Leben weitgehend lahm.

1 / 4
Auch in den U-Bahn-Sta­tionen von Paris liess sich kaum jemand blicken. (AP Photo/Michel Euler)
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
International|vor 2 Stunden
Gerangel um Protestcamp vor dem Bundeshaus geht weiter

Das Gerangel um das Klima-Protestcamp auf dem Bundesplatz geht weiter. Die Aktivisten gaben in der Nacht auf den Dienstag nur einen Teil des Platzes für den Wochenmarkt frei.

Volksblatt Werbung