Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Eine grossangelegte Impfaktion nach einem Masernausbruch hat das öffentliche Leben in Samoa vorübergehend lahmgelegt. (TVNZ via AP)
Politik
International|05.12.2019

Öffentliches Leben in Samoa liegt während Masern-Impfaktion lahm

WELLINGTON - Wegen eines Masern-Ausbruchs mit bislang 62 Toten hat der kleine Pazifikstaat Samoa eine gross angelegte Impfaktion gestartet. Die meisten öffentlichen Einrichtungen und Geschäfte mussten auf Anordnung der Behörden ab Donnerstag für zwei Tage geschlossen bleiben.

Eine grossangelegte Impfaktion nach einem Masernausbruch hat das öffentliche Leben in Samoa vorübergehend lahmgelegt. (TVNZ via AP)
Nächster Artikel
Politik
International|vor 1 Stunde
Mehr als 200 Festnahmen bei Frauen-Protest gegen Lukaschenko
Volksblatt Werbung