Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Bei strömendem Regen demonstrierten zehntausende Menschen auf dem Mailänder Domplatz gegen die rechte Lega und ihren Chef Salvini.
Politik
International|01.12.2019

Zehntausende Demonstranten protestierten in Mailand gegen Salvini

MAILAND - Zehntausende Demonstranten haben am Sonntag in Mailand im strömenden Regen gegen die rechte Lega und ihren Chef Matteo Salvini demonstriert. Sie folgten einem Aufruf der spontan entstandenen Anti-Lega-Bewegung der "Sardinen".

Bei strömendem Regen demonstrierten zehntausende Menschen auf dem Mailänder Domplatz gegen die rechte Lega und ihren Chef Salvini.

MAILAND - Zehntausende Demonstranten haben am Sonntag in Mailand im strömenden Regen gegen die rechte Lega und ihren Chef Matteo Salvini demonstriert. Sie folgten einem Aufruf der spontan entstandenen Anti-Lega-Bewegung der "Sardinen".

1 / 2
Bei strö­mendem Regen demon­strierten zehntausende Menschen auf dem Mailänder Domplatz gegen die rechte Lega und ihren Chef Salvini.
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
International|heute 15:32
Moret und Stöckli zu Besuch in Graubünden

Nationalratspräsidentin Isabelle Moret und Ständeratspräsident Hans Stöckli sind zu Besuch im Kanton Graubünden. In der Churer Altstadt tauschen sie sich mit Ladenbesitzerinnen über die Erfahrungen mit dem Coronavirus aus. Die Politiker touren durch jene Kantone, die am stärksten von der Pandemie betroffen waren.

Volksblatt Werbung