Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Nach Twitter will nunmehr auch der Google-Konzern gegen Wahlwerbung auf seinen Plattformen vorgehen. (Archivbild)
Politik
International|21.11.2019

Google schränkt gezielte Platzierung von Wahlwerbung ein

MOUNTAIN VIEW - Nach dem Stopp politischer Anzeigen bei Twitter schränkt auch der Google-Konzern die Möglichkeiten zur gezielten Platzierung von Wahlwerbung ein. Einzelne Nutzergruppen sollen damit nur noch nach drei Merkmalen angesprochen werden können.

Nach Twitter will nunmehr auch der Google-Konzern gegen Wahlwerbung auf seinen Plattformen vorgehen. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
International|vor 1 Stunde
Russland geht von Scheitern der Abrüstungsgespräche mit USA aus
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung