Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
In Bolivien liefern sich Anhänger des zurückgetretenen Präsidenten Evo Morales in der Hauptstadt La Paz Scharmützel mit der Polizei.
Politik
International|12.11.2019

Streitkräfte in Bolivien wollen öffentliche Ordnung schützen

LA PAZ - Angesichts der eskalierenden Gewalt nach dem Rücktritt des bolivianischen Präsidenten Evo Morales hat die Polizei das Militär um Hilfe gerufen. Die Streitkräfte wollen demnach gegen Plünderer vorgehen.

In Bolivien liefern sich Anhänger des zurückgetretenen Präsidenten Evo Morales in der Hauptstadt La Paz Scharmützel mit der Polizei.
Nächster Artikel
Politik
International|vor 1 Stunde
Trump unterzeichnet Sanktionsgesetz gegen China
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung