Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Angebot für Asyl in Mexiko: Boliviens Präsident Evo Morales gab nach Protesten am Sonntag seinen Rücktritt bekannt. (Archivbild)
Politik
International|11.11.2019

Mexiko bietet Boliviens Präsident Morales Asyl an

MEXIKO-STADT - Nach dem Rücktritt des bolivianischen Präsidenten Evo Morales hat Mexiko dem linksgerichteten Politiker Asyl angeboten. Zuvor hatten 20 Regierungsvertreter und Abgeordnete Zuflucht in der mexikanischen Botschaft in Boliviens Hauptstadt La Paz gesucht.

Angebot für Asyl in Mexiko: Boliviens Präsident Evo Morales gab nach Protesten am Sonntag seinen Rücktritt bekannt. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
International|vor 24 Minuten
Demonstrationen vor Weissem Haus trotz Ausgangssperre