Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die 12'000 Jahre alte Kulturstätte Hasankeyf liegt in einer einzigartigen Kulturlandschaft am Fluss Tigris. Durch die Inbetriebnahme des rund 70 Kilometer entfernten Ilisu-Staudamms wird die Stadt voraussichtlich bis Ende Jahr im Wasser versinken.
Politik
International|07.11.2019

Aktivisten kritisieren Abriss von historischem Basar in Hasankeyf

ISTANBUL - Vor der Überflutung der 12'000 Jahre alten Kulturstätte Hasankeyf in der Türkei haben Aktivisten und Oppositionspolitiker die Zerstörung des historischen Basars in der Altstadt angeprangert.

Die 12'000 Jahre alte Kulturstätte Hasankeyf liegt in einer einzigartigen Kulturlandschaft am Fluss Tigris. Durch die Inbetriebnahme des rund 70 Kilometer entfernten Ilisu-Staudamms wird die Stadt voraussichtlich bis Ende Jahr im Wasser versinken.
Nächster Artikel
Politik
International|vor 9 Minuten
Coronavirus-Lockerungen: Gastronomie in Frankreich wieder geöffnet