Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der mutmassliche Mörder, der im Mittelpunkt der Kontroverse um das zurückgezogene Auslieferungsgesetz in Hongkong stand, spricht nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis mit den Medien.
Politik
International|23.10.2019

Nach Streit um Auslieferungsgesetz in Hongkong: Mörder freigelassen

HONGKONG - Ein mutmasslicher Mörder, der im Mittelpunkt der Kontroverse um das zurückgezogene Auslieferungsgesetz in Hongkong stand, ist am Mittwoch in Hongkong aus dem Gefängnis entlassen worden. Der 20-Jährige sass wegen eines anderen Deliktes in Haft.

Der mutmassliche Mörder, der im Mittelpunkt der Kontroverse um das zurückgezogene Auslieferungsgesetz in Hongkong stand, spricht nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis mit den Medien.
Nächster Artikel
Politik
International|vor 51 Minuten
Moskau erwartet viele Gäste bei Parade zum Sieg über Hitler
Volksblatt Werbung