Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Demonstranten schützen sich in der chilenischen Hauptstadt Santiago vor Wasserwerfern der Polizei. Der Präsident des Landes hat nun auf die Kundgebungen reagiert und Reformen angekündigt.
Politik
International|23.10.2019

Präsident Piñera lenkt nach Unruhen ein und verspricht Reformen

SANTIAGO DE CHILE - Chiles Staatschef Sebastián Piñera hat auf die mehrtägige Protestwelle mit einem Reformpaket zugunsten der ärmeren Bevölkerungsschichten reagiert. Der konservative Präsident kündigte eine Anhebung der Mindestrente und des Mindestlohns an

Demonstranten schützen sich in der chilenischen Hauptstadt Santiago vor Wasserwerfern der Polizei. Der Präsident des Landes hat nun auf die Kundgebungen reagiert und Reformen angekündigt.

SANTIAGO DE CHILE - Chiles Staatschef Sebastián Piñera hat auf die mehrtägige Protestwelle mit einem Reformpaket zugunsten der ärmeren Bevölkerungsschichten reagiert. Der konservative Präsident kündigte eine Anhebung der Mindestrente und des Mindestlohns an

1 / 2
Demon­stranten schützen sich in der chilenischen Haupt­stadt Santiago vor Wasserwerfern der Polizei. Der Präsident des Landes hat nun auf die Kund­gebungen reagiert und Reformen angekündig...
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
International|vor 1 Stunde
Parlamentswahl im Iran - Opposition gegen Ruhani erhofft Wahlsieg
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung