Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Ein unterernährtes Kind in einem Lager nach der Flucht vor Dürre in Somalia. (Archivbild)
Politik
International|15.10.2019

Unicef: 200 Millionen Kinder krank wegen falscher Ernährung

NEW YORK - 200 Millionen Kinder weltweit sind laut einem Bericht des Uno-Kinderhilfswerks Unicef aufgrund von zu wenig oder falscher Ernährung krank. Mindestens eins von drei Kindern unter fünf Jahren weltweit sei entweder unterernährt oder zu dick, heisst es in dem Bericht.

Ein unterernährtes Kind in einem Lager nach der Flucht vor Dürre in Somalia. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
International|heute 15:00
Marcel Salathé: "Überwachung ist mit der App nicht möglich"

Marcel Salathé, Leiter Expertengruppe «Digital epidemiology», informiert über die SwissCovid-App. Man habe eine dezentrale Lösung gefunden, um eine Überwachung über die App zu verhindern.