Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki mit Familie am Sonntag bei der Stimmabgabe - die Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) von Morawiecki errang bei der Parlamentswahl ersten Prognosen zufolge einen klaren Sieg.
Politik
International|13.10.2019

Nationalkonservative PiS gewinnt Parlamentswahl in Polen

WARSCHAU - Die Nationalkonservativen bleiben in Polen stärkste politische Kraft. Die Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) von Ministerpräsident Mateusz Morawiecki errang bei der Parlamentswahl ersten Prognosen zufolge einen klaren Sieg.

Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki mit Familie am Sonntag bei der Stimmabgabe - die Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) von Morawiecki errang bei der Parlamentswahl ersten Prognosen zufolge einen klaren Sieg.
Nächster Artikel
Politik
International|vor 50 Minuten
Interessenkonflikt: Neue Vorwürfe gegen tschechischen Regierungschef