Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
"Entschiedenes Vorgehen gegen Neonazis": Österreichs Wahlsieger und ÖVP-Chef Sebastian Kurz. (Archivbild)
Politik
International|13.10.2019

Kurz fordert engere Zusammenarbeit in Europa gegen rechten Terror

BERLIN - Nach dem Terroranschlag von Halle hat der österreichische Wahlsieger Sebastian Kurz ein stärkeres Zusammenwirken auf europäischer Ebene im Kampf gegen rechte Gewalt gefordert. Es brauche "ein entschiedenes Vorgehen gegen Neonazis".

"Entschiedenes Vorgehen gegen Neonazis": Österreichs Wahlsieger und ÖVP-Chef Sebastian Kurz. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
International|vor 10 Minuten
Coronavirus-Lockerungen: Gastronomie in Frankreich wieder geöffnet