Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Am Dienstag ist Portugals sozialistischer Regierungschef António Costa für eine zweite vierjährige Amtszeit im Amt bestätigt worden.
Politik
International|09.10.2019

Portugals Ministerpräsident mit erneuter Regierungsbildung betraut

LISSABON - Portugals Ministerpräsident António Costa ist nach seinem Wahlsieg vom Sonntag erneut mit der Regierungsbildung beauftragt worden. Staatschef Marcelo Rebelo de Sousa gab dem 58-jährigen Sozialisten am Dienstagabend den Auftrag zur Bildung eines Kabinetts.

Am Dienstag ist Portugals sozialistischer Regierungschef António Costa für eine zweite vierjährige Amtszeit im Amt bestätigt worden.
Nächster Artikel
Politik
International|heute 19:35
Spanien gedenkt der Corona-Opfer mit zehntägiger Staatstrauer
Volksblatt Werbung