Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Polizei führt "Rebels" von Extinction Rebellion vom Potsdamer Platz in Berlin ab.
Politik
International|08.10.2019

Umweltbewegung Extinction Rebellion setzt Blockaden weltweit fort

PARIS/BERLIN/LONDON - Demonstranten der Umweltbewegung Extinction Rebellion haben ihre Blockaden am Dienstag weltweit fortgesetzt. In Paris besetzten mehrere Hundert Aktivisten weiter einen zentralen Platz in der Nähe der Seine und eine Brücke, wie der Nachrichtensender BFMTV berichtete.

Die Polizei führt "Rebels" von Extinction Rebellion vom Potsdamer Platz in Berlin ab.

PARIS/BERLIN/LONDON - Demonstranten der Umweltbewegung Extinction Rebellion haben ihre Blockaden am Dienstag weltweit fortgesetzt. In Paris besetzten mehrere Hundert Aktivisten weiter einen zentralen Platz in der Nähe der Seine und eine Brücke, wie der Nachrichtensender BFMTV berichtete.

1 / 3
Die Polizei führt "Rebels" von Extinction Rebel­lion vom Potsdamer Platz in Berlin ab.
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
International|vor 1 Stunde
Campus Biel steht frühestens 2025

Der Campus Biel der Berner Fachhochschule (BFH) wird frühestens im Herbst 2025 eröffnet und nicht frühestens 2023, wie es zuletzt hiess. Dadurch verzögert sich auch die Realisierung des geplanten Bildungscampus von Burgdorf. Den neuen Fahrplan für die Eröffnung des BFH-Campus in Biel und den Campus der heutigen technischen Fachschule Bern in Burgdorf gab die Berner Kantonsregierung am Dienstag bekannt.