Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Wegen einer Energiekrise im Land benutzen Kubaner zum Pendeln wieder vermehrt Pferde. (Archivbild)
Politik
International|20.09.2019

Kuba führt wegen Spritmangels wieder Ochsen auf den Feldern ein

HAVANNA - Wegen eines Mangels an Kraftstoff sollen in Kuba wieder Zugtiere in der Landwirtschaft zum Einsatz kommen. Es sei der Gebrauch von rund 4000 Ochsengespannen beim Anbau von Zuckerrohr und anderen Lebensmitteln beschlossen worden, berichteten Staatsmedien am Donnerstag.

Wegen einer Energiekrise im Land benutzen Kubaner zum Pendeln wieder vermehrt Pferde. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
International|vor 2 Stunden
Demonstrationen in London wegen gewaltsamen Todes von George Floyd