Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Israels rechtskonservativer Regierungschef Benjamin Netanjahu hat sich trotz Prognosen über ein Patt bei der Parlamentswahl in der Nacht auf Mittwoch siegesgewiss geäussert.
Politik
International|18.09.2019

Patt nach Wahl in Israel - grosse Koalition möglich

TEL AVIV - Noch sind nicht alle Stimmen ausgezählt, doch auch am Tag nach der Wahl in Israel zeichnet sich ab: Die einzig realistische Option der Parteien scheint eine grosse Koalition. Allerdings wird die Bildung einer Regierung schwierig.

Israels rechtskonservativer Regierungschef Benjamin Netanjahu hat sich trotz Prognosen über ein Patt bei der Parlamentswahl in der Nacht auf Mittwoch siegesgewiss geäussert.

TEL AVIV - Noch sind nicht alle Stimmen ausgezählt, doch auch am Tag nach der Wahl in Israel zeichnet sich ab: Die einzig realistische Option der Parteien scheint eine grosse Koalition. Allerdings wird die Bildung einer Regierung schwierig.

1 / 2
Israels rechts­konservativer Regie­rungs­chef Benjamin Netanjahu hat sich trotz Prognosen über ein Patt bei der Parla­mentswahl in der Nacht auf Mittwoch sie­ges­gewiss geäus...
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
International|vor 13 Minuten
Ein Toter bei Protesten in US-Stadt Indianapolis