Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Nach den Drohnenangriffen auf Erdölanlagen in Saudi-Arabien am Samstag werden Engpässe bei der Lieferung von Erdöl befürchtet.
Politik
International|15.09.2019

Saudi-Arabien: Erdölproduktion nach Drohnenangriffen eingebrochen

RIAD - Die Drohnenangriffe auf die grösste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens haben zu einem Einbruch der Produktionsmenge geführt. Die Erdölproduktion sei infolge der "terroristischen Attacken" um 5,7 Millionen Barrel auf etwa die Hälfte des üblichen Volumens zurückgegangen.

Nach den Drohnenangriffen auf Erdölanlagen in Saudi-Arabien am Samstag werden Engpässe bei der Lieferung von Erdöl befürchtet.
Nächster Artikel
Politik
International|vor 1 Stunde
Ein Toter bei Protesten in US-Stadt Indianapolis