Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
US-Präsident Trump und der russische Aussenminister Lawrow im Mai 2017 im Weissen Haus. - Laut CNN erfolgte die Entscheidung zum Abzug des CIA-Spions nach einem Treffen zwischen Trump und Lawrow im Weissen Haus. (Archivbild)
Politik
International|10.09.2019

Medien: USA zogen CIA-Spion aus russischen Regierungskreisen ab

WASHINGTON - Ein russischer Informant für die USA mit direktem Kontakt zum russischen Staatschef Wladimir Putin soll nach US-Medienberichten im Jahr 2017 abgezogen worden sein.

US-Präsident Trump und der russische Aussenminister Lawrow im Mai 2017 im Weissen Haus. - Laut CNN erfolgte die Entscheidung zum Abzug des CIA-Spions nach einem Treffen zwischen Trump und Lawrow im Weissen Haus. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
International|heute 05:24
Bus- und Bahnfahren in Luxemburg ist künftig gratis
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung