Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Am Samstag kam es in Hongkong bei Anti-Regierungsprotesten erneut zu Zusammenstössen zwischen Demonstranten und der Polizei.
Politik
International|25.08.2019

29 Menschen nach Zusammenstössen in Hongkong festgenommen

HONGKONG - Die Polizei in Hongkong hat nach Angaben vom Sonntag nach Zusammenstössen mit Demonstranten 29 Menschen festgenommen. Darunter sei auch der Organisator des Protestmarschs vom Samstag, berichtete der Sender RTHK.

Am Samstag kam es in Hongkong bei Anti-Regierungsprotesten erneut zu Zusammenstössen zwischen Demonstranten und der Polizei.
Nächster Artikel
Politik
International|heute 19:35
Spanien gedenkt der Corona-Opfer mit zehntägiger Staatstrauer