Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Istanbuls Bürgermeister Ekrem Imamoglu von der linksliberalen Partei CHP kritisierte, es sei inakzeptabel, demokratisch gewählte Bürgermeister abzusetzen und so den Willen des Volkes zu ignorieren. (Archivbild)
Politik
International|19.08.2019

Türkische Regierung setzt drei prokurdische Bürgermeister ab

ISTANBUL - Das türkische Innenministerium hat im kurdisch dominierten Südosten des Landes drei von der Opposition gestellte Bürgermeister des Amtes enthoben. Das geht aus einer am Montag veröffentlichten Mitteilung des Ministeriums hervor.

Istanbuls Bürgermeister Ekrem Imamoglu von der linksliberalen Partei CHP kritisierte, es sei inakzeptabel, demokratisch gewählte Bürgermeister abzusetzen und so den Willen des Volkes zu ignorieren. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
International|heute 04:13
Coronavirus-Epidemie dürfte sich erst Ende April stabilisieren
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung