Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der italienische Premier Giuseppe Conte schliesst nach Turbulenzen in seiner Koalition eine Regierungskrise aus. (Archivbild)
Politik
International|19.07.2019

Italiens Premier Conte: "Wir setzen unsere Arbeit fort"

ROM - Der italienische Premier Giuseppe Conte schliesst nach Turbulenzen in seiner Koalition eine Regierungskrise aus. "Wir sind dabei, Italien zu reformieren. Wir setzen unsere Arbeit fort", betonte Conte.

Der italienische Premier Giuseppe Conte schliesst nach Turbulenzen in seiner Koalition eine Regierungskrise aus. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
International|vor 54 Minuten
Zähe Debatte über das Vorgehen für Impeachment im US-Senat
Volksblatt Werbung