Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Opposition in Nicaragua will bei ihren Protesten gegen den Präsidenten des Landes Daniel Ortega nicht ruhen. (Archivbild)
Politik
International|13.04.2019

Opposition in Nicaragua will an Beginn von Protesten erinnern

MANAGUA - Die Opposition in Nicaragua hat für kommenden Mittwoch neue Demonstrationen gegen Präsident Daniel Ortega angekündigt. Damit will sie an den Beginn der Proteste vor einem Jahr erinnern.

Die Opposition in Nicaragua will bei ihren Protesten gegen den Präsidenten des Landes Daniel Ortega nicht ruhen. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
International|gestern 23:35
Biden greift Trump an: "Jammernder" Präsident
Volksblatt Werbung