Aus Protest gegen die israelische Seeblockade des Gazastreifens ist am Dienstag eine kleine Flotte vom Hafen der Stadt Gaza in See gestochen.
Politik
International|29.05.2018

Protest-Flotte sticht von Gaza aus in See

GAZA - Aus Protest gegen die israelische Seeblockade des Gazastreifens ist am Dienstag eine kleine Flotte vom Hafen der Stadt Gaza in See gestochen. Wie Reporter der Nachrichtenagentur AFP berichteten, startete ein Schiff mit einer rund 20-köpfigen Besatzung.

Aus Protest gegen die israelische Seeblockade des Gazastreifens ist am Dienstag eine kleine Flotte vom Hafen der Stadt Gaza in See gestochen.
Nächster Artikel
Politik
International|vor 2 Stunden
Hitzewelle in der Antarktis bedroht die Erde - Experten besorgt