Volksblatt Werbung
Blick zwischen zwei Union Jacks hindurch auf den Londoner Big Ben. Im Unterhaus begannen am Dienstag die Beratungen über ein Gesetz, das Premierministerin May das Recht einräumen soll, den Abschied nach Artikel 50 der EU-Verträge zu verkünden. (Archiv)
Politik
International|31.01.2017

Mays Brexit-Plan dürfte Parlamentsdebatte überstehen

LONDON - Das britische Unterhaus debattiert seit Dienstag über den Gesetzesentwurf der Regierung zum Austritt aus der Europäischen Union (EU). Premierministerin Theresa May will sich vom Parlament förmlich die Vollmacht für den Scheidungsantrag von der EU übertragen lassen.

Blick zwischen zwei Union Jacks hindurch auf den Londoner Big Ben. Im Unterhaus begannen am Dienstag die Beratungen über ein Gesetz, das Premierministerin May das Recht einräumen soll, den Abschied nach Artikel 50 der EU-Verträge zu verkünden. (Archiv)
Nächster Artikel
Politik
International|vor 53 Minuten
EU-Innenminister suchen nach Lösung für Flüchtlingsaufnahme
Volksblatt Werbung