Volksblatt Werbung
Sein neues Engagement hat José Manuel Barroso viel Kritik eingebracht: Er wechselte nach dem Ende seiner Amtszeit als EU-Kommissionspräsident zur Investmentbank Goldman Sachs. (Archiv)
Politik
International|31.01.2017

Transparency-Kritik an Anti-Lobby-Regeln für ehemalige EU-Politiker

BRÜSSEL - Die Auflagen für den Wechsel von EU-Beamten und -Politikern in die Privatwirtschaft seien unzureichend. Zu diesem Schluss kommt Transparency International in einem am Dienstag in Brüssel vorgestellten Bericht.

Sein neues Engagement hat José Manuel Barroso viel Kritik eingebracht: Er wechselte nach dem Ende seiner Amtszeit als EU-Kommissionspräsident zur Investmentbank Goldman Sachs. (Archiv)
Nächster Artikel
Politik
International|vor 2 Stunden
USA und Saudis wollen international abgestimmt gegen Iran vorgehen
Volksblatt Werbung