Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Mexikos Präsident stimmt sein Volk auf schwere Zeiten und harte Arbeit ein angesichts der Trump-Ära. (Archivbild)
Politik
International|31.01.2017

Präsident Peña Nieto sieht schwere Zeiten auf Mexiko zukommen

MEXIKO-STADT - Nach dem Regierungswechsel in den USA sieht der mexikanische Präsident Enrique Peña Nieto sein Land vor grossen Herausforderungen. "Es kommen schwere Zeiten und harte Arbeit auf uns zu", sagte der Staatschef in einer Ansprache am Montag.

Mexikos Präsident stimmt sein Volk auf schwere Zeiten und harte Arbeit ein angesichts der Trump-Ära. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
International|vor 21 Minuten
EU-Innenminister suchen nach Lösung für Flüchtlingsaufnahme
Volksblatt Werbung