Volksblatt Werbung
Polizisten gehen in der Nacht zum Montag gegen Demonstranten vor.
Politik
International|02.05.2016

Polizei löst "Nuit debout"-Proteste in Paris gewaltsam auf

PARIS - Die französische Polizei hat in der Nacht zum Montag erneut eine Demonstration der Bewegung "Nuit debout" in Paris gewaltsam aufgelöst. Die Sicherheitskräfte setzten nach eigenen Angaben Tränengas ein, nachdem sie mit Wurfgeschossen attackiert worden seien.

Polizisten gehen in der Nacht zum Montag gegen Demonstranten vor.
Nächster Artikel
Politik
International|vor 6 Minuten
Spaniens König sieht keine Möglichkeit für Regierungsbildung
Volksblatt Werbung