Volksblatt Werbung
Ägyptische Journalisten vergangene Woche bei einem Protest gegen den Umgang mit Journalisten, welche von Anti-Regierungs-Kundgebungen berichteten. Die Polizei nahm am Sonntagabend weitere zwei Journalisten fest. (Archivbild)
Politik
International|02.05.2016

Sicherheitskräfte nehmen zwei ägyptische Journalisten fest

KAIRO - Die ägyptische Polizei ist am Sonntagabend in den Sitz des Journalistenverbandes in Kairo eingedrungen und hat zwei Reporter festgenommen. Nach Angaben aus Justizkreisen wird ihnen Anstachelung zu gesetzeswidrigen Protesten vorgeworfen.

Ägyptische Journalisten vergangene Woche bei einem Protest gegen den Umgang mit Journalisten, welche von Anti-Regierungs-Kundgebungen berichteten. Die Polizei nahm am Sonntagabend weitere zwei Journalisten fest. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
International|vor 22 Minuten
EU-Innenminister suchen nach Lösung für Flüchtlingsaufnahme
Volksblatt Werbung