Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Karadzic bei der Urteilsverkündung im Gerichtssaal. Er will das Urteil anfechten.
Politik
International|24.03.2016

Ex-Serbenführer Karadzic kündigt Berufung gegen UNO-Urteil an

DEN HAAG - Der bosnische Serbenführer Radovan Karadzic will gegen seine Verurteilung wegen Völkermordes in Berufung gehen, wie sein Anwalt am Donnerstag in Den Haag ankündigte. Das UNO-Kriegsverbrechertribunal hatte den 70-Jährigen zuvor war zu 40 Jahren Haft verurteilt.

Karadzic bei der Urteilsverkündung im Gerichtssaal. Er will das Urteil anfechten.
Nächster Artikel
Politik
International|vor 1 Stunde
EU-Innenminister suchen nach Lösung für Flüchtlingsaufnahme
Volksblatt Werbung