Das kugeldurchsiebte Auto, in dem in Cleveland in den USA ein Paar starb. Sechs Polizisten hatten in 20 Sekunden insgesamt 137 Schüsse auf das Fahrzeug abgegeben. Sie wurden nun entlassen. (Archivbild)
Politik
International|27.01.2016

US-Polizisten nach tödlichen Schüssen auf Unbewaffnete entlassen

CHICAGO - Drei Jahre nach den tödlichen Schüssen auf ein unbewaffnetes schwarzes Paar in Cleveland sind sechs US-Polizisten entlassen worden. Die Polizisten hatten in 20 Sekunden 137 Schüsse auf den Wagen abgefeuert, nachdem dieser eine Fehlzündung hatte.

Das kugeldurchsiebte Auto, in dem in Cleveland in den USA ein Paar starb. Sechs Polizisten hatten in 20 Sekunden insgesamt 137 Schüsse auf das Fahrzeug abgegeben. Sie wurden nun entlassen. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
International|vor 2 Stunden
USA und Saudis wollen international abgestimmt gegen Iran vorgehen