Volksblatt Werbung
Apple prangert die "Knebelpolitik" der US-Sicherheitsdienste an
Politik
International|06.11.2013

Apple veröffentlicht erstmals Zahlen zu weltweiten Behördenanfragen

WASHINGTON - Nach mehreren anderen Elektronikkonzernen hat nun auch Apple erstmals Details zu Datenanfragen internationaler Behörden bekannt gegeben. Die weitaus meisten davon kommen aus den USA.

Apple prangert die "Knebelpolitik" der US-Sicherheitsdienste an
Nächster Artikel
Politik
International|vor 2 Stunden
USA und Saudis wollen international abgestimmt gegen Iran vorgehen
Volksblatt Werbung