Volksblatt Werbung
Der ehemalige Staatschef Nicolas Sarkozy ist empört über das Ermittlungsverfahren gegen ihn (Archiv)
Politik
International|22.03.2013

Ex-Staatschef Sarkozy hält Ermittlungsverfahren für "skandalös"

PARIS - Frankreichs Ex-Staatschef Nicolas Sarkozy hat empört auf die Eröffnung eines Ermittlungsverfahrens gegen ihn im Zusammenhang mit mutmasslicher illegaler Wahlkampffinanzierung reagiert. Sarkozy soll der L'Oréal-Erbin Bettencourt hohe Geldbeträge entlockt haben.

Der ehemalige Staatschef Nicolas Sarkozy ist empört über das Ermittlungsverfahren gegen ihn (Archiv)
Nächster Artikel
Politik
International|vor 1 Stunde
Trump genehmigt Freigabe nationaler Erdölreserven bei Bedarf
Volksblatt Werbung