Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Rund 1500 Veteranen der lettischen Waffen-SS marschieren durch Riga
Politik
International|16.03.2013

Lettische Waffen-SS-Veteranen gedenken ihrer gefallenen Kameraden

RIGA - Mit einem umstrittenen Gedenkmarsch haben lettische Veteranen der Waffen-SS in Riga ihrer im Zweiten Weltkrieg gefallenen Kameraden gedacht. Unter massivem Polizeischutz zogen am Samstag bei frostigen Temperaturen etwa 1500 Kriegsteilnehmer und Sympathisanten durch die Hauptstadt zum Freiheitsdenkmal.

Rund 1500 Veteranen der lettischen Waffen-SS marschieren durch Riga
Nächster Artikel
Politik
International|vor 6 Minuten
Spaniens König sieht keine Möglichkeit für Regierungsbildung
Volksblatt Werbung