Volksblatt Werbung
Der unterlegene kenianische Präsidentschaftskandidat Raila Odinga (Archiv)
Politik
International|16.03.2013

Kenias Wahlverlierer Odinga klagt gegen Wahlergebnis

NAIROBI - Der Verlierer der Präsidentenwahl in Kenia, Raila Odinga, hat am Samstag Klage beim Obersten Gerichtshof gegen das Wahlergebnis eingereicht. "Dies ist ein historischer Tag", sagte James Orenga von Odingas Cord-Partei vor Hunderten Unterstützern, die vor dem Gericht warteten.

Der unterlegene kenianische Präsidentschaftskandidat Raila Odinga (Archiv)
Nächster Artikel
Politik
International|vor 1 Stunde
Trump genehmigt Freigabe nationaler Erdölreserven bei Bedarf
Volksblatt Werbung