Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Gemälde, das Dante Alighieri zeigt, in der Kathedrale von Orvieto. (Foto: Shutterstock/spatuletail)
Kultur
International|14.09.2021

Dante starb heute vor 700 Jahren - Italien platzt vor Stolz

FLORENZ - Heute vor 700 Jahren (am 14. September 1321) ist Italiens Nationaldichter Dante Alighieri gestorben. Schon das ganze Jahr feiert Italien den "Sommo Poeta" ("Höchsten Dichter"), der mit der "Göttlichen Komödie" ein Jahrtausendwerk schuf.
Gemälde, das Dante Alighieri zeigt, in der Kathedrale von Orvieto. (Foto: Shutterstock/spatuletail)
FLORENZ - Heute vor 700 Jahren (am 14. September 1321) ist Italiens Nationaldichter Dante Alighieri gestorben. Schon das ganze Jahr feiert Italien den "Sommo Poeta" ("Höchsten Dichter"), der mit der "Göttlichen Komödie" ein Jahrtausendwerk schuf.
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 21 Absätze und 676 Worte in diesem Plus-Artikel.
(dpa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
International|vor 24 Minuten
Neue Ermittlungen gegen inhaftierten Kremlgegner Nawalny in Russland
MOSKAU - Auch nach der Parlamentswahl gehen Russlands Behörden weiter gegen den in einem Straflager inhaftierten Kremlgegner Alexej Nawalny vor.
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung