dpatopbilder - Tsitsi Dangarembga, Friedenspreisträgerin des Deutschen Buchhandels, simbabwische Autorin und Filmemacherin, spricht mit Journalisten, als sie vor dem Amtsgericht in Harare eintrifft. Foto: Tsvangirayi Mukwazhi/AP/dpa
Kultur
International|29.09.2022

Autorin Dangarembga zu sechs Monaten auf Bewährung verurteilt

HARARE - Ein Gericht in Simbabwe hat die vielfach preisgekrönte Autorin Tsitsi Dangarembga zu sechs Monaten auf Bewährung, ausgesetzt für fünf Jahre, verurteilt. Ausserdem muss die Schriftstellerin eine Strafe von 70 000 simbabwischen Dollar (rund 200 Euro) zahlen, wie Dangarembgas Ehemann der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag mitteilte.

dpatopbilder - Tsitsi Dangarembga, Friedenspreisträgerin des Deutschen Buchhandels, simbabwische Autorin und Filmemacherin, spricht mit Journalisten, als sie vor dem Amtsgericht in Harare eintrifft. Foto: Tsvangirayi Mukwazhi/AP/dpa

HARARE - Ein Gericht in Simbabwe hat die vielfach preisgekrönte Autorin Tsitsi Dangarembga zu sechs Monaten auf Bewährung, ausgesetzt für fünf Jahre, verurteilt. Ausserdem muss die Schriftstellerin eine Strafe von 70 000 simbabwischen Dollar (rund 200 Euro) zahlen, wie Dangarembgas Ehemann der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag mitteilte.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Kultur
International|vor 34 Minuten
Rilke-Nachlass kommt in das Deutsche Literaturarchiv

MARBACH - Der Nachlass des österreichischen Dichters Rainer Maria Rilke (1875-1926) wird künftig im Deutschen Literaturarchiv Marbach verwahrt.

Volksblatt Werbung